­

Fear and Loathing mit Pegasus Airlines

By |Februar 28th, 2017|

Seit ich im Jahr 1999 zum ersten Mal geflogen bin, hat sich viel verändert. Fliegen ist nichts Besonderes mehr, reine Routine so wie Busfahren. Essen kann man zu Hause, Einchecken geht online, Stewards und Stewardessen lächeln nicht mehr so viel, Sicherheitseinweisungen interessieren niemanden mehr und, dass der Pilot den Flieger heil landet, ist ja wohl [...]

adidas Terrex im Test

By |November 27th, 2015|

Zum Auftakt der Skisaison haben wir die neue Terrex Kollektion am Pitztaler Gletscher getestet. Was es mit der tierlieben Daune, dem hochflorigen Fleece und der Knack-Knack-Brille auf sich hat, könnt ihr im Testbericht nachlesen. Beim Wort "adidas" denken die Wenigsten gleich an Outdoor-Bekleidung, in den vergangenen Jahren hat sich aber einiges getan. Der Sportartikelhersteller aus [...]

Fototipps für Reiseblogger

By |September 3rd, 2015|

Auf der Rucksackreise Profibilder schießen, ohne sich am Equipment totzuschleppen – im Interview verrät Fotografin Jasmin Schmitt, wie das geht. […]

Die Hose, die alles mitmacht

By |Dezember 8th, 2014|

Zehn Monate war ich unterwegs und beinahe jeden Tag habe ich sie angehabt, egal ob Pferde-Trekking in der Mongolei, Gletscherexpedition in Kirgistan oder Wüstentour in Usbekistan. Meine Fjällräven Barents G-1000 hat mich nicht im Stich gelassen. Gekauft habe ich sie damals in einem Jagdgeschäft und ich kann mich erinnern, dass mich die 120 Euro schon [...]

Braucht man Solarzellen?

By |Januar 14th, 2014|

Vor meiner Reise habe ich mir ein handliches Solarpanel von Goal Zero zugelegt, das Nomad 7. Bei Globetrotter ist es als Adventure Kit erhältlich, mit allen möglichen Adaptern und anderem Zubehör. Gebraucht habe ich es zwar selten, aber wenn, dann dringend - hauptsächlich zum Handy-Aufladen. Empfang hat man mittlerweile auch in der Mongolischen Steppe oder [...]

Der Rote Fuchs

By |September 7th, 2013|

Es kann passieren, dass man im Sommer eine Reise antritt, von der man -ungeplant- im Winter noch nicht zurück ist. Weil im 70-Liter Rucksack kein Platz war für die dicke Daunenjacke, steht man erst eine Weile dumm da und friert. Gerade der Kauf von Winterausrüstung kann tödlich sein für ein schmales Reisebudget. In dieser Situation [...]